Nutzen Sie alle Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung?

Jochen Suchmaschinenoptimierung | SEO 0 Comments

Lassen Sie durch schlechtes SEO Geld auf dem Tisch liegen?

SEO ist ein Kanal im Online-Marketing bzw. allgemeinen Marketing wie viele andere auch, die Frage ist, warum die Suchmaschinenoptimierung dann nicht auch so gesehen wird. Wer nicht im Internet sein Geschäft betreibt und als klares Online-Business funktioniert, profitiert nicht von SEO. Falsch, denn vor allem der Mittelstand lässt eine Menge Geld und viele Kunden auf dem Tisch liegen, indem er auf Google zu wenig zu sehen ist.

 

Die Kunden sind da und suchen nach Ihnen

Egal in welchem Bereich Sie Ihr Unternehmen positionieren oder in welcher Branche Sie unterwegs sind. Gesucht wird nach diesem Produkt oder dieser Dienstleistung im Jahr 2018 in jedem Fall. Ihre Kunden sind also auf der Suche nach Ihrem Produkt, aber finden nicht Sie, sondern potenziell einen Ihrer Konkurrenten. Es sollte also klar sein, dass Sie durch das Auslassen dieses Kanals eine Menge Geld auf dem Tisch liegen lassen.

Möglöichkeiten der SEO, bekommen Sie merh Besucher auf Ihre Webseite

Kostet die Positionierung bei Google nicht Geld?

Man möge meinen, dass es viel Geld kostet sich direkt bei Google ganz oben zu positionieren, schließlich verdient der Konzern aus dem Silicon Valley nicht ganz umsonst mehrere Milliarden Dollar pro Jahr. Allerdings gibt es bei Google einen entscheidenden Unterschied in den Suchergebnissen, nämlich bezahlte und organische Ergebnisse. Neben den grün markierten Anzeigen, die Google sich im Rahmen seines AdWords Programmes bezahlen lässt, sind bei einer Google Suche auch immer eine Vielzahl organischer Ergebnisse mit dabei, die rein nach Relevant sortiert werden. Das bedeutet mit anderen Worten, wer hier das beste Angebot an den Kunden macht bzw. Google davon überzeugen kann, dass seines das beste ist, gewinnt und steht ganz oben. Durch zahlreiche Maßnahmen, die natürlich nicht umsonst sind, können Sie sich und Ihr Unternehmen ganz oben positionieren und so Kunden ansprechen, die Sie bisher noch gar nicht kannten.

 

Schlechtes SEO lässt nicht nur Geld auf dem Tisch liegen, es kostet Geld

Nicht nur lassen sich Umsätze, die Ihrem Unternehmen zufließen könnten, auf dem Tisch liegen, indem Sie schlechtes SEO betreiben, sondern es kostet Sie Geld.

Wieso das?

Weil SEO einer der Zukunftskanäle des Marketings ist und Sie mit jedem Tag, den Sie diesen nicht ordentlich bedienen, Geld an die Konkurrenz verlieren.

Vor allem in kleineren und mittleren Unternehmen wird Internetmarketing und vor allem Suchmaschinenoptimierung gerne mit einer bestimmten Begründung nicht verfolgt: Das Unternehmen ist nicht im Internet aktiv. Allerdings ist dies keinesfalls ein Grund, kein SEO zu betreiben, denn egal in welcher Branche das Unternehmen aktiv ist, gesucht wird nach dem Produkt oder der Dienstleistung ohne jeden Zweifel im Internet.

Schriftzug SEO, wie Sie mit Suchmaschinenoptimierung mehr Geld verdienen

Es ist nie zu spät für gute Suchmaschinenoptimierung

Obwohl Google schon über 20 Jahre alt ist und sich am Horizont nach der textbasierten Suche bereits der nächste Trend anbahnt, steckt für viele Unternehmen weiterhin ein enormes Potenzial in der Google Suche und der Optimierung für diese. Erreichen also auch Sie für Ihr Unternehmen neue Kunden und somit neue Umsatzströme durch eine bessere Positionierung auf der Plattform, die für jeden Kunden der erste Anlaufpunkt bei der Suche nach Ihrem Unternehmen ist: der Suchmaschine.

Der nächste Schritt in der Evolution der Suche im Internet? Lesen Sie hier, was Voice Search mit Amazon Alexa, Google Voice und Siri für Ihre Präsenz im Internet bedeutet. (-> nächster Artikel zu Voice Search)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.